Über uns

Foto 02.06.16 14 54 56      Mannenberg2017 (13)         StandXpress mitte _2014 (3)

Das Haupttätigkeitsgebiet der Bedachungsfirma liegt im Obersimmental, wie auch die 1989 erbaute Werk- und Lagerhalle in Zweisimmen, welche als zentraler Dreh- und Angelpunkt der Geschäftstätigkeit dient. Im Jahre 2002 wurde die Einzelfirma in eine AktiengesErstellenellschaft umgewandelt.

Die Tradition der eigenen Schindelherstellung aus einheimischem Fichtenholz bzw. die Eindeckung der Schindeldächer – eine Spezialität des Betriebes – wird bis heute fortgeführt.

Daneben vervollständigen Steil- und Flachdächer, Fassaden- und Gerüstbau, Wärmedämmungen, Dachflächenfenstereinbau, Blitzschutz, Schneeräumungen und kompetente Beratung das vielseitige Angebot.

Das Firmen-Team setzt sich aus meist langjährigen, qualifizierten und motivierten Mitarbeitern mit Fachausweis zusammen. Gepaart mit der optimalen Wahl der Baumaterialien garantieren wir für eine prompte, zuverlässige und qualitativ hochstehende Ausführung unserer Kundenaufträge. Heute beschäftigt das Unternehmen bis zu 10 Voll- und Saisonangestellte.

Der Grundstein der Rösti Bedachungen AG wurde bereits Ende des 18. Jahrhunderts gelegt, als Johann Rösti die ersten Schindeln produzierte und im Einmannbetrieb etliche Häuser und Ställe neu eindeckte. Nach bald 40 Jahren aktiver Geschäftstätigkeit durften Hanspeter und Annekäthi Rösti ihren Betrieb im Sommer 2013 dem gelernten einheimischen Dachdecker André Brunner und seiner Frau Susanne übergeben und fliessend in den Ruhestand treten.  André Brunner hat seine Lehre seinerzeit beim Dachdecker Ernst Kuhnen an der Lenk absolviert und anschliessend einige Jahre auf seinem erlernten Beruf im Unterland gearbeitet und wertvolle Erfahrungen gesammelt. Danach ist er für 10 Jahre in die Dienste des Bundes eingetreten. 2013 folgte dann die Übernahme der Rösti Bedachungen AG.

Als Eigentümer und Geschäftsführer ist André Brunner seither in allen Belangen im Betrieb tätig. Susanne Brunner führt die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen.